italiano
deutsch
english

Die 29. Ausgabe des SELLARONDA Skimarathon’s

31.März 2023.
Auf den letzten Kilometern, die nach Arabba führen, spürt man eine besondere Atmosphere und dabei spiegeln sich die Augen im Schnee, der an den Felsen des Sellamassivs klebt, die Hände fangen an zu schwitzen und der Atem wird schneller.
Das Gehirn beginnt zu arbeiten, mit Erinnerungen für jene, die bereits einmal die Startnummer des Sellaronda Skimarathons getragen haben, und mit viel Vorfreude für jene, die bei der Taufe des schönsten Nacht-Skialp-Rennens der Welt dabei sein dürfen.

Wenn man von Norden kommt und dem Campolongo- und Pordoipass gegenübersteht, werden die Erinnerungen das Herz höher schlagen lassen, in der Nase wird man beginnen, diesen besonderen Geruch wahrzunehmen, den nur Wachsfackeln abgeben können.
Die Vorstellungskraft hilft dabei sich diese Passagen für das Rennen einzuprägen. Diejenigen, die von Süden anreisen, werden Campolongo und Pordoi als zwei Riesen sehen, die darauf warten, erobert zu werden. Der gemeinsame Nenner dieser Visionen wird das Gefühl von Anstrengung sein, der in einem Moment der Klarheit zum Glücksmoment wird, weil die Müdigkeit früher oder später enden wird. Diese wird spätestens im Ziel in Arabba aufhören, dem Juwel des Fodomtals.  All dies wird am 31. März 2023 geschehen, wenn sich Arabba darauf vorbereitet, die 1300 Sellarondisti willkommen zu heissen.

„DAS“ Parade-Nachtskialprace findet im größten Skiverbund der Welt dem Dolomiti Superski statt und führt entlang der berühmten Pisten, die die Sellagruppe umfassen, und dabei über die Dolomitenpässe: Sella-, Grödnerjoch, Campolongo- und Pordoipass. 

Auf der Menukarte der 29° Ausgabe stehen 42 Kilometer mit 2700 positiven Höhenmetern, die von den Stirnlampen der Teilnehmer beleuchtet werden.
Wird das wirklich die 29° Ausgabe? War es letztes Jahr nicht die 25e?
Kommen Sie nach Arabba und wir werden es Ihnen erklären.

Val di Fassa
Valgardena
Alta Badia
Arabba di Livinallongo

Sponsor Sellaronda Skimarathon